x
02/2019 Philanthropie

Talente fördern

Occident ist stolzer Partner des Co-Operaid Talents Programms und unterstützt auch dieses Jahr wieder 25 benachteiligte Studenten in Laos, Kambodscha und Bangladesch mittels Stipendien. Damit können diese jungen, hochmotivierten Menschen ihren Traum verwirklichen und mit Ihrer Ausbildung einen nachhaltigen Mehrwert für die Gesellschaft, vielfach benachteiligte ethnische Minderheiten des jeweiligen Landes, schaffen.

Im Jahr 2018 hat das Talents Programm die erste Absolventin, eine Juristin aus Bangladesch, hervorgebracht.

Mehr zum Co-Operaid Talents Programm

02/2019 Group

Tomorrow happens in Germany

Nachdem Occident in den letzten Jahren verstärkt auch in Deutschland investiert hat, unternehmen wir den nächsten Schritt und gründen eine eigene Niederlassung in München. Das Umfeld mit internationalen Spitzenuniversitäten und weltweit führenden Technologiekonzernen, sowie einem etablierten Netzwerk renommierter Investoren, hat uns vom Standort München überzeugt.

Klares Ziel ist die Fortführung und Vertiefung der bisherigen Investmentstrategie in Deutschland, wo auch das Investment-Team verstärkt und ausgebaut wird.

02/2019 Ventures

News Lunaphore

Herzliche Gratulation an unser Portfoliounternehmen Lunaphore zur Markteinführung seines ersten Produkts LabSat™ für Forschungsanwendungen!

Mehr dazu

12/2018 Human Resources

Team-Offsite in Heidelberg

Zum Jahresausklang ging es für das Occident Team in die deutsche Universitätsstadt Heidelberg. Im Körperwelten Museum konnte man sich ein genaues Bild der menschlichen Anatomie machen und anhand dessen das ein oder andere Portfoliounternehmen diskutieren. Der Weihnachtsmarkt in der malerischen Heidelberger Altstadt ermöglichte eine sehr besinnliche Einstimmung auf Weihnachten.

In diesem Sinne wünschen wir eine fröhliche und inspirierende Weihnachtszeit!

12/2018 Ventures

News advanceCOR

Das Occident-Portfoliounternehmen advanceCOR meldet den erfolgreichen Abschluss der Patientenrekrutierung in der klinischen Phase II-Studie von Revacept bei Patienten mit symptomatischer Karotis-Stenose. Herzliche Gratulation zur Erreichung dieses wichtigen Meilensteins!

Mehr dazu

12/2018 Ventures

Investition in iThera Medical

Occident investiert in das Münchner Diagnostikunternehmen iThera Medical zusammen mit den bestehenden Investoren Fluxunit – Osram Ventures, Bayern Kapital, BayBG Bayrische Beteiligungsgesellschaft und Extorel im Rahmen der erweiterten Series C Finanzierungsrunde von 9 Millionen Euro. Die Firma entwickelt bildgebende Verfahren für die medizinische Diagnostik basierend auf der Multispektralen Optoakustischen Tomographie (MSOT). Diese lasergestützte Technologie ermöglicht die Beurteilung der optischen Gewebeparameter und damit eine zuverlässigere und nicht-invasive Diagnose in einer Vielzahl von Indikationen, wie beispielsweise Krebs oder Entzündungskrankheiten. Das zusätzliche Funding wird für die weitere Entwicklung der MSOT-Systeme sowie für den Eintritt in den klinischen Markt verwendet.

Mehr zu iThera Medical

12/2018 Ventures

News Cunesoft

Auf Gruenderszene.de gibt es einen guten Artikel über unser Portfoliounternehmen Cunesoft und deren Einsatz von künstlicher Intelligenz als Mehrwert für die Pharmabranche (Link).

12/2018 Ventures

Investition in Resistell

Occident investiert in das Basler Diagnostik-Startup Resistell, welches eine Technologie zur präzisen und schnellen Identifizierung von Antibiotikaresistenzen entwickelt. Mehr Informationen dazu in der Pressemitteilung unter folgendem Link.

Mehr anzeigen