News

Neuinvestment Core Sensing

OCCIDENT investiert in eine innovative Sensortechnologie für Maschinenkomponenten und übernimmt bei core sensing den Lead für die Series A über €4,5 Millionen Wachstumskapital.

Das Spin-off der TU Darmstadt hat eine raffinierte Möglichkeit gefunden, smarte Sensoren im Inneren von mechanischen Komponenten zu platzieren, welche in Kombination mit intelligenten Algorithmen wertvolle Einblicke in Maschinen, Anlagen und Nutzfahrzeuge liefern.

So können diese digitalisiert und damit effizienter betrieben, mögliche Probleme frühzeitig erkannt, teurer Ausschuss und Ausfallskosten vermieden und neue digitale Geschäftsmodelle umgesetzt werden. Das zusätzliche Kapital wird primär dafür verwendet, die Produkte in weitere Anwendungen zu bringen und die Kundenbasis zu skalieren.

Mehr dazu in der Presse­mitteilung unter folgendem Link

Mehr zu core sensing

Gratulation an Mirco zu seiner Beförderung Zur Übersicht Neuinvestment in Avelo
Du möchtest mehr über OCCIDENT erfahren?

News