News

Neuinvestment in Avelo

OCCIDENT erweitert sein Portfolio im Bereich Diagnostik und übernimmt den Lead in der überzeichneten 2.2 Millionen Seed-Runde von Avelo.

Das in Zürich ansässige Diagnostik-Startup entwickelt einen einfachen Breath Collector, um die Diagnose von Tuber­kulose und anderen Atemwegs­infektionen zu verbessern, die Lungen­entzündungen verursachen – die viert­häufigste Todes­ursache weltweit.

Ärzte können mit diesem nicht-invasiven Breath Collector schmerzlos eine Atemprobe, insbesondere aus den unteren Atemwegen, entnehmen und diese mit bestehender PCR-Test­infrastruktur analysieren, um eine schnelle und genaue Diagnose zu stellen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung unter folgendem Link

Mehr zu Avelo

Neuinvestment Core Sensing Zur Übersicht Erfolgreicher Exit Versantis
Du möchtest mehr über OCCIDENT erfahren?

News